FOOD

FOOD

Als Food Fotograf haben wir  einen guten Job gemacht, wenn dem Betrachter beim Anblick der Fotos das Wasser im Mund zusammenläuft.

Das Produkt wird von seiner allerbesten Seite gezeigt.

In der Foodfotografie geht es aber nicht nur um die Abbildung von Lebensmitteln, sondern auch um ganze Menüdarstellungen oder Kochsituationen.

 

Dabei steht die Kunst des Kochens und das Können bei der Herstellung des Essens im Vordergrund.

Ein gutes Food Foto lässt sich aber nur in Zusammenarbeit mit ihnen als Kunden erstellen.

Deswegen ist uns eine gute Kommunikation sehr wichtig.

Wir  berate sie deshalb sehr gern in Bezug auf Foodstyling, Motive, Bildsprache und Stimmung.

Wir alle möchten durch unsere Bildsprache erreichen, dass der Betrachter das Produkt schmecken kann.